Ferienhaus und Ferienwohnung Makarska

FERIENWOHNUNG
Makarska Kroatien Ferienwohnung privat
FERIENHAUS MIT POOL
Ferienhaus Makarska mit Pool, Makarska riviera
ZIMMER
Zimmer in Makarska Kroatien - Zimmer zu vermieten
HOTELS
Strand Hotel in Makarska
web camera Makarske

MAKARSKA RIVIERA

Stadt Makarska entwickelte sich um einen natürlichen Hafen der malerischen Halbinsel von St. Peter und Cape Osejava geschützt und ist die größte und die einzige verfügbare Schnittstelle zwischen der Mündung der Cetina und Neretva. Es ist sicherer Hafen und Zufluchtsort für schlechtes Wetter Seeleute, Piraten und Kaufleute, und nun touristische Yachten, Segelboote und Ausflugsschiffe. Makarska ist in den Ausläufern des Biokovo (1762 m), die es schützt vor der rauen kontinentales Klima und eine reiche mediterrane Vegetation, milde Winter, lange, heiße Sommer mit einer erfrischenden Brise entfernt. Die Sonne ist mehr als 2750 Stunden pro Jahr und die Lufttemperatur von 20 ° C von Juni bis September, ein klares Bild von Juni bis Oktober hat eine Temperatur über 20 ° C. Sandstrand, lange fast 2 km und es war, und immer noch erkennbar. Die Wege sind mit Pinien und touristischen Einrichtungen, Hotels, Appartements, Villen mit Pool, Restaurants mit kulinarischen Spezialitäten, und jede Menge Unterhaltung für Kinder und Erwachsene ausgekleidet.
Makarska KROATIEN VIDEO FILM
MAKARSKA VIDEO
Rent a Car and Transfer
RENT - A - CAR & TRANSFER
"
Ferienwohnung Makarska riviera Dalmatien
Makarska riviera - Perfekten Urlaub!
DIE BESTE UNTERKUNFT IN MAKARSKA RIVIERA - FERIENWOHNUNGEN - FERIENHAUS MIT POOL - FERIENWOHNUNG IN DER NÄHE MEER - HOTELS - SCHIFF - LUXUS-UNTERKÜNFTE - FREUNDLICHE GASTGEBER - GÜNSTIGEN PREIS
Kroatien-Ferienwohnung in Makarska riviera
FERIENHAUS und FERIENWOHNUNG MAKARSKA RIVIERA - KROATIEN "Makarska Holiday Home" ist ein Reisebüro, das spezialisiert für Luxus private Unterkunft in Makarska Riviera. Makarska Riviera ist berühmt touristischen Stadt in Dalmatien, die für ihre schönen langen Sandstrände und das kristallklare Wasser bekannt. Unser Angebot ist so nach der Art der Unterkünfte abwechslungsreich und preiswert. Wir bieten Ihnen Ferienwohnungen in Privatunterkünften in der Nähe des Meeres, Luxus-Ferienwohnungen mit Pool und Hotels, haben wir Ferienhaus und Apartments am Strand und in den Dörfern über Makarska. Alle unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind gut ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten für einen angenehmen Familienurlaub ausgestattet, sind Sie Eigentümer sehr freundlich und kommunikativ, immer für alle Ihre Bedürfnisse. Wenn Sie Ihren Urlaub in Makarska verbringen möchten, wir hoffen, Ihnen einen unserer Unterkunft wählen und wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Mit freundlichen Grüßen!

ACTIVURLAUB - ADVENTURE
Aktivurlaub in Kroatien - Abenteuer
Kroatien Aktivurlaub Makarska - Bergsteigen
Familien-Aktiv-Urlaub Makarska - Klettern
Aktivurlaub in Kroatien - Tauchen
Cayaking Makarska
Adventure Makarska - Jumping
Advanture Makarska Kajakfahren
Sea Kayaking - Cliff Climbing - Cliff Jumping - Sea Snorkling - Bergsteigen

FUN AND NIGHTLIFE IN MAKARSKA

Botanical Garden Kotišina

MALOCOLOGICAL MUSEUM (im Franziskanerkloster) Makarska hat ein reiches kulturelles und historisches Erbe, aber die besondere Attraktion ist das Malakologische Museum mit einer interessanten und einzigartigen Sammlung von der Adria und das Meer. Es gilt als eines der schönsten und reichsten malacological Museen der Welt.

Makarska Kroatien

BOTANISCHER GARTEN "KOTIŠINA" liegt an der Küstenstraße Hängen des Berges Hang oberhalb des Dorfes Kotišina gelegen, auf einer Höhe von 350-500 ist ein integraler Bestandteil meines Naturparks. Auf der Oberfläche Biokovo botanischen Garten Kotišina fand etwa 300 wilde Pflanzenarten typisch für den Mittelmeerraum in die Berge, und in einigen Bereichen wurden gepflanzt Exoten, Agrar-und Heilkräutern. Nahe dem Eingang zum Garten, neben der Klippe, gibt es eine große Burgmauern - Befestigungsanlagen aus dem 17. Jahrhundert, das mit seinem Aussehen beeindruckt.


SANCTUARY "VEPRIC" Kroatische Lourdes Schrein wurde 1908 gegründet Bischof Dr. George Kinglet (1867-1921), der in svetištu.Prirodna Höhle und Landschaft mit Hügeln, Pflanzen und Feder zwischen ihnen begraben wird erinnert an die Lourdes, wo die Bl.Dj.Marija Jahr 1858. erschienen 18 Mal um Soubirous Bernadette. Dieses Zentrum ist auch eine Kapelle und die Sakristei, der Altar auf dem Platz, Beichtstühle, Stationen des Kreuzweges, der Heimat der geistlichen Übungen, Walking Prozessionen. Podignutra ein neues Haus für das Heiligtum und Rückzug. Aufgrund seiner natürlichen Schönheit und Ruhe, hat dieser Ort eine sehr gute Besucherzahlen während des ganzen Jahres.


NATUR PARK "BIOKOVO" geprägt durch markante Schönheit der Landschaft, die große Vielfalt der Tierwelt und einer Fülle von geomorphologischen Formen und Erscheinungen (Höhlen, Risse, Dolinen, Austern, Grube). Je nach Witterung und Höhenlage Lage des Bereichs wird mit Vegetation des Mittelmeeres bis zu den Bergen bedeckt. Mit den alten Wäldern von Buche, Tanne und Kiefer, hat der Park fast 1.500 Pflanzenarten, darunter eine Reihe von endemischen und Relikt-Arten (Biokovo Glocke, schmal-blättrigen Flockenblume, etc.) erfasst. Die Wirbeltiere zahlreiche Reptilien und Vögel, und etwa 30 Arten von Säugetieren, die hier leben sollten wir erwähnen, Siebenschläfer, Fledermäuse, Wildschweine, Gämsen, Mufflons und Wolf. www.biokovo.com

Makarska Kroatien

Makarska Riviera und Tourismus in Kroatien



KROATISCHEN TOURISMUS ist einer der wichtigsten Zweige der kroatischen Wirtschaft. Geschichte des Tourismus in Kroatien geht zurück auf die Mitte des 19. Jahrhundert in der Zeit um 1850. Jahr. Erfolgreich bis zum heutigen Tag entwickelt, und jetzt Kroatien ist eines der am meisten besuchten und den wichtigsten touristischen Destinationen des Mittelmeers. Der Slogan, der Kroatien in der internationalen Tourismus-Markt stellt nach dem Mittelmeer, wie es einmal war. Lonely Planet Kroatien proklamierte die beste touristische Destination für den 2005. Jahre, während National Geographic Adventure Magazin Kroatien prolasio beste Ziel für die 2006. Jahr. Reuters hat angekündigt, dass Travel Leaders, ein führender Reise-Unternehmen für den Verkauf in den Vereinigten Staaten, Kroatien seine internationale Top-Destination für Europa erklärt für 2012. Jahr. Kroatien ist reich an Naturschönheiten, die Inseln, von denen 1 244, Nationalparks, Naturparks, Denkmäler von der UNESCO als Diokletian-Palast in Split geschützt, Trogir und Dubrovnik Städten Euphrasius-Basilika in Porec und die Kathedrale von St. James in Sibenik, und der größte Vorteil gegenüber Wettbewerb im kroatischen Teil der Adria, die als Europäische Umweltagentur gemeldet wird, führte die 2010. und die zweite sauberste Meer in Europa. Und milde mediterrane Klima in Kroatien, mit warmen Sommern und mäßig kalten Wintern, begünstigt kroatischen Tourismus und seine zusätzlichen Entwicklungsaufwand. Kroatische touristische Angebot ist sehr vielfältig und besteht aus nautisch, Ausflüge, Tauchen, Kongress, kulturellen, ökologischen, ländlichen, religiösen, Abenteuer, Gesundheits, Jagd und Fischerei Tourismus. Das touristische Angebot umfasst mehrere Kreuzfahrten auf motorisierten Segelschiffen und einer sehr gut entwickelten und entwickelten Naturismus Robinson, die zusätzlich zum Angebot Land und auf dem einsamen Leuchtturm bleiben, wie Dubrovnik Riff oder Palagruza.ede kroatische touristische Region separat entwickeln ihr Angebot, das seine Umgebung charakterisiert. Die wichtigsten kroatischen touristischen Regionen Istrien, Kvarner, Dalmatien, Dubrovnik und auf den Inseln entlang der südlichen Adria, Konavli Župa Dubrovnik, Dubrovnik, Halbinsel Peljesac, Kroatien Zagreb und Continental.

DALMATIEN ist die größte kroatische Tourismusregion, in denen gibt es drei große Touristenzentrum. Der nördliche Teil ist eine 3000 Jahre alte Stadt Zadar in Dalmatien Stadt Split und Dubrovnik im Süden, deren wachsende alten Teil der Stadt ist auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes befindet. Neben diesen glasvnih Touristenzentren in Dalmatien kleineren touristischen Zentren wie Sibenik, Trogir, Makarska und viele küstennahe Siedlungen in der Sibenik, Zadar und Makarska Riviera. In Dalmatien, befindet sich auch und vier kroatischen Nationalparks Paklenica, Krka, Kornati und Mljet, zahlreiche speläologischen Tauchplätze oder Sehenswürdigkeiten. Dalmatien ist in der Welt des Tourismus und seiner vielen Inseln bekannt. Im nördlichen Dalmatien, der Kornaten und Dugi Insel mit einem See an der Spitze des 146 Meter hohen Klippe im Zentrum Krapanj Hvar als der berühmteste und der sonnigsten kroatischen Insel Brac mit seinem berühmten Strand Zlatni rat, Solta und Vis. In Süd-Dalmatien im Süden angesiedelt Korcula, Lastovo, Mljet und Elaphiten. Halbinsel, im südlichen Dalmatien, ein wichtiger Teil der kroatischen touristischen Pfund gelegen. Auf der Halbinsel gibt größeren Orten wie Ston, Orebic oder Trpanj viele kleine Siedlungen. Halbinsel ist reich an Weinbergen und als eine Art Attraktion auf der Halbinsel gibt es eine Straße mit vielen Weinkellern und Weine von höchster Qualität.

MAKARSKA Die Stadt Makarska entwickelte sich um einen Naturhafen, der von der malerischen Halbinsel Sveti Petar und Kap Osejava eingeschlossen wird; es ist der größte und einzige Hafen dieser Art zwischen der Mündung der Flüsse Cetina und Neretva. Er gewährt einen sicheren Schutz und Unterkunft bei schlechtem Wetter, einst den Seeleuten, Piraten und Handelsleuten, und heute den Yachten, Segel- und Ausflugsbooten der Touristen. Diese Sicherheit trug dazu bei, dass er ein wichtiger Handels-hafen wurde, besonders zur Zeit der venezianischen und türkischen Besatzung. Heute verkehrt von hier aus eine Fähre mehrmals täglich nach Sumartin auf der Insel Brač.
Der Sand- und Kieselstrand ist fast 2 km lang, und ist bis heute ein Kennzeichen der Stadt geblieben. Entlang der Spazierwege, die von Kiefern umsäumt werden, gibt es viele für Touristen interessante Objekte wie gemütliche Hotels, Gaststätten und Restaurants mit gastronomischen Spezialitäten, sowie ein reichhaltiges Angebot an Unterhaltung für Kinder und Erwachsene. Makarska befindet sich am Fuß des Bergmassivs Biokovo (1762 m) der die Stadt vor den Einbrüchen des kontinentalen Klimas beschützt; daher finden wir hier eine üppige Mittelmeervegetation mit warmen Wintern, und langen, warmen Sommern, die vom erfrischenden Wind Mistral (maestral) begleitet werden. Hier gibt es mehr als 2750 Sonnenstunden pro Jahr, und die Durch-schnittstemperatur beträgt über 20 °C zwischen Juni und September; das glas-klare Meer hat vöm Juni bis Oktober ebenfalls eine Temperatur, die über 20 °C liegt. Die Stadt Makarska entwickelte sich um einen Naturhafen, der von der malerischen Halbinsel Sveti Petar und Kap Osejava eingeschlossen wird; es ist der größte und einzige Hafen dieser Art zwischen der Mündung der Flüsse Cetina und Neretva. Er gewährt einen sicheren Schutz und Unterkunft bei schlechtem Wetter, einst den Seeleuten, Piraten und Handelsleuten, und heute den Yachten, Segel- und Ausflugsbooten der Touristen. Diese Sicherheit trug dazu bei, dass er ein wichtiger Handels-hafen wurde, besonders zur Zeit der venezianischen und türkischen Besatzung. Heute verkehrt von hier aus eine Fähre mehrmals täglich nach Sumartin auf der Insel Brač. Während der Sommerabende ist der Hafen voller Yachten und Ausflugsboote, und der Kačić Platz im Zentrum der Stadt quillt über von jungen Leuten, die hier bei den Unterhaltungs- und Kulturprogrammen ihren Spaß haben. Je später die Nacht, desto lebhafter ist es auf der Uferpromenade (Riva) in Makarska, und desto voller sind die Cafes, Restaurants und Discos. Die Geschichte der Stadt kann man am besten im Franziskanerkloster kennen lernen, das neulich sein 500-jähriges Bestehen gefeiert hat. In seinen Räumen kann man eine Pinakothek, Bibliothek, ein einzigartiges malakologisches Museum (Mu-schelsammlung) und das Institut "Berg und Meer" bewundern. Auf dem Kačić Platz befindet sich außerdem die Kirche des hl. Markus. An ihrer Nordseite, in der alten Schule, ist heute die Galerie Gojak, die städtische Bücherei, die Musikschule und die Rundfunkstation „Radio Makarska rivijera" untergebracht. Am Ufer gelangen wir zum Stadtmuseum und zur Kirche des hl. Philip. Im Park des hl. Petrus steht die gleichnamige restaurierte Kirche, von wo aus man einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt, den großartigen Berg Biokovo, und auf das Meer hat. Die Stadt Makarska liegt auf 43°17'38" Breitengrad und auf 17°1'20’’ östlichem Längengrad, also fast in der Mitte der nordwestlichen Hälfte des Küstengebiets von Makarska.

UNTERHALTUNG UND NACHTLEBEN IN MAKARSKA

Makarska Nightlife - Party

CLUB "PETAR PAN" ist eine ganze Nacht unter freiem Himmel Veranstaltungsort für 1500 Personen (Arbeits nur in der Sommerzeit), in der Nähe Fußballstadion gelegen am Ende eines langen Riva in Makarska, einer der größten Ferienorten Kroatiens und Ausgehzentren an der Adriaküste. Petar Pan Klub feiert 5-jähriges Bestehen in der Saison 2013 Programmpolitik: Haustiere Pop, Dance & Volkssänger, Haus, RnB & electro internationalen DJ Gäste. Es ist sehr einfach zu Makarska mit dem Auto, Bus, Schiff oder mit dem Flugzeug (Flughafen Split) zu erreichen. VIP Tische Reservierung auf Voranmeldung.

BEACH BAR "BUBA" Um lai verrückteste Party an der Adria erleben müssen Beetle Bar in Makarska besuchen. Das Hotel liegt an der Küste des šljunčanuoj Strand, neu renovierte Bar mit happenning jede Nacht. Im Laufe des Vormittags ist der perfekte Ort, um eine Tasse Kaffee, und das Schwimmen im Meer zu genießen. Als die Sonne wärmt das um so mehr, sezagrijava atmoshpere und die Beetle-Bar. Im Laufe des Nachmittags Stunden einen wilden Tanz Parteien und glücklich nach der Beach Party Veranstaltung. Die Nacht begrüßt beliebte DJs, Bands und verschiedenen koncerati.Nevjerojatno Atmosphäre ist etwas, was man selbst erleben!

Makarska CROATIA

DEAP MAKARSKA sicherlich die beste Mannschaft in der Adria - Deep, in einer Höhle in der II. World War II, in der Nähe zum Meer und in diesem Sommer hat ein Programm, das eine verrückte Spaß euch allen, dass Makarska ist der Weg des Urlaubs gewährleistet vorbereitet. Attraktiv und einzigartig nur für seine Lage, wird tief seine Türen für 09. öffnen Juni und sind stolz darauf, einen großen Namen Clubmusik bekannt, die zum siebten Mal in Folge auf die Tanzfläche des Clubs und re-integriert in den ga s Top 10 der meistbesuchten Nachtziel schütteln. Tief in den Reiseführern und dem Magazin hat einen Ruf als der beste Club in der Adria durch die Tatsache, dass es in einer Höhle auf der Halbinsel Osejava Makarska befindet, und in der Nähe des Meeres. Als solche natürlichen Standorten in der Welt ziemlich viel, ist es nicht verwunderlich, dass viele Touristen und Kroaten Makarska und dem Verein für ihre verrückten Sommerspaß wählte. Der Club besteht aus zwei Teilen, aber diese Höhlen mit natürlichen Schallschutz zum Feiern bis in die frühen Stunden des Morgens und die schöne offene Terrasse mit Blick auf die Küste und die Inseln Hvar und Brac gemeint. Die Terrasse ist ideal für all jene Sommermassen nicht mögen und wollen Cocktails mit dem Rauschen des Meeres und die Lichter der Stadt.
Makarska CROATIA